Über die Grenzen hinweg

Ihr Erfolg im Ausland erfordert mehr als fachliches Wissen und Sprachkenntnis. Verhaltensmuster und Verhandlungstechniken sind verschieden, verlangen kulturelles Einfühlungsvermögen und viel Erfahrung.

22/03/2021 - ErNENNUNG DER GESCHÄFTSFÜHRER, cumul, Rücktritt, Abberufung, abrupter Abbruch

Webinar 18. März 2021 - Judith ADAM-CAUMEIL, Avocat à la Cour, Rechtsanwältin (cabinet Adam-Caumeil) und Jörg LETSCHERT Avocat à la Cour, Rechtsanwalt (Kanzlei SOFFAL). Learn more

11/02/2021 - Vertragsauflösung, personenbedingte und betriebsbedingte Kündigung

Webinar gehalten von Almut Weise (RA'In, Avocate à la Cour, BMH Avocats) und Judith Adam-Caumeil (RA'In,). Learn more

01/07/2020 - Restrukturierung zur bewältingung der krise

Die von der französischen Regierung verhängte Ausgangssperre ist nach 55 Tagen endlich aufgehoben worden. Die Unternehmen haben ihre Tätigkeit wieder aufgenommen. Betriebsvereinbarungen, Kündigungen, Aufhebungsverträge sollen den wirtschaftlichen Zusammenbruch verhindern. Learn more

23/04/2020 - Massnahmen zugunsten der Gläubiger während der Corona-Krise in Frankreich

In einer Verordnung Nr. 2020-341 vom 27. März 2020 hat die französische Regierung gewisse Ausnahmeregelungen festgesetzt.
Kein Gläubiger oder die Staatsanwaltschaft kann die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens veranlassen. Der Insolvenzeröffnungsantrag kann nur von dem Schuldner selbst gestellt werden. Dabei wird die Situation des Schuldners am 12. März 2020 (Beginn der Corona-Krise) berücksichtigt und nicht die möglicherweis später eingetretene Zahlungsunfähigkeit. Learn more

31/03/2020 - COVID19 : RECHTLICHE MÖGLICHKEITEN IM WIRTSCHAFTSLEBEN

Auf Initiative des französischen Premierministers Edouard Philippe wurde der sanitäre Ausnahmezustand verhängt, welcher es der Regierung ermöglicht, anstelle des Parlaments Rechtsverordnungen zu erlassen. Aufgrund dessen wurden am am 26. März 2020 mehrere Maßnahmen ergriffen. Die Frage stellt sich nunmehr, ob es für ein Unternehmen möglich ist, sich gewisse Rechtsbegriffe zu eigen zu machen, um seinen vertraglichen Verpflichtungen zu entgehen. Hieraus ergeben sich mehrere Fragen : ist COVID 19 Höhere Gewalt ? War der Coronavirus unvorhersehbar ? Welche Hilfsprogramme für die französische Wirtschaft ? Learn more

03/20/2020 - Das französische Arbeitsrecht im Zeichen der Corona-Krise

Da die COVID 19 Pandemie jeden Tag neue Opfer fordert, hat der französische Staatspräsident, Emmanuel Macron, am Montag den 16. März 2020 eine strenge Ausgangssperre der gesamten Bevölkerung für mindestens zwei Wochen angeordnet. Gestern hat der Premierminister, Edouard Philippe, den sanitären Notstand ausgesprochen, um der Regierung den Erlass der notwendigen Maßnahmen per Verordnung zur ermöglichen.
Die in diesem Zusammenhang angeordneten sanitären und wirtschaftlichen Bestimmungen haben insbesondere Auswirkungen auf das französische Arbeitsrecht. Learn more

Ihr Eurojuris-Partner in Paris

Wir arbeiten regelmäßig mit Kollegen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern zusammen und nehmen auch darüber hinaus als Mitglied des europäischen Netzwerks Eurojuris aktiv an einem internationalen fachlichen Austausch teil. Eurojuris International ist das erste europäische Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien mit mehr als 5000 Mitgliedern in 40 Ländern.

NEUESTE NACHRICHTEN VOM CABINET ADAM CAUMEIL


22MAR

ErNENNUNG DER GESCHÄFTSFÜHRER, cumul, Rücktritt, Abberufung, abrupter Abbruch

+
12FEB

Vertragsauflösung, personenbedingte und betriebsbedingte Kündigung

+
01JUL

Restrukturierung zur bewältingung der krise

+
2 avenue Trudaine
B.P. 30657 · F-75423 Paris Cedex 09
Tél. (0033)1 42 81 41 51
Fax (0033)1 42 81 49 26
avocats@adam-caumeil.com
www.adam-caumeil.com